ffritschi

About ffritschi

This author has not yet filled in any details.
So far ffritschi has created 84 blog entries.

SAC Bachtel: Herbstklettern Bieler Jura

11. - 15. Oktober 2021 Dieses Jahr soll es mal etwas Anderes sein als das Tessin: wir reisen mit dem Zug nach Biel. Nach dem Begrüssungs-Kaffee im Lago Lodge (unserer Unterkunft) geht es weiter nach Orvin. Schliesslich wollen wir über dem Nebel klettern! Bei strahlendem Sonnenschein mit perfekter Fernsicht zu den Alpen

SAC Bachtel: Herbstklettern Bieler Jura 2021-10-16T10:10:38+00:00

Kletterwoche Piansecco

27. September - 1. Oktober 2021 Einmal mehr liesen mich die Wetterprognosen zittern: klappt es mit der Piansecco-Woche oder nicht? Ja, es klappte und wie! Bei herrlichem Sonnenschein wandern wir von All'Acqua in einer guten Stunde zur frisch sanierten Capanna Piansecco. Zmittag und weiter auf (fast) direktem Weg in den nahen Klettergarten

Kletterwoche Piansecco 2021-10-04T19:28:52+00:00

Bockmattli: Dreimal kurz gelacht

7. September 2021 Nach einem verregneten Sommer bietet die aktuelle Schönwetterphase eine erste Chance für das Bockmattli. Endlich ist die Nordwand des Gross Turm trocken und wir steigen steil empor, die letzten Meter gesichert zum Einstieg der Route "Dreimal kurz gelacht". Nach wenigen Einklettermetern folgt schon die Schlüsselstelle, der kalte Fels und

Bockmattli: Dreimal kurz gelacht 2021-09-08T14:58:24+00:00

Kathedrale im Rätikon

6. September 2021 Gewisse Touren sind so lohnend, die macht man gerne ein zweites Mal, z.Bsp. die Kathedrale im Rätikon. Wir wandern vorbei am Berggasthaus Alpenrösli, dem Kuhgebimmel entgegen. Interessiert schauen die Kühe zu, wie wir unser Materialdepot erstellen und zum Klettern aufbrechen. Es herrschen perfekte Bedingungen, wir crusen die Wasserrillen hoch,

Kathedrale im Rätikon 2021-09-08T12:41:46+00:00

Kletterwoche Wiwanni

23.-27. August 2021 Nach dem knapp 1.5 Std. dauernden Aufstieg zur Wiwannihütte, stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen bevor wir am nahe gelegenen Schepfipfiler das erste Mal Hand anlegen. Der Fels ist griffig und wir motiviert, so klettern wir nicht nur die Route "Prelude", sondern hängen gleich noch den "Tscharli" an.

Kletterwoche Wiwanni 2021-08-30T17:24:43+00:00

SAC Bachtel: Klettern rund um die Weissmieshütte

12.-15. August 2021 So "gäbig" mache ich selten Höhenmeter: die Seilbahn bringt uns von Saas-Grund zum Kreuzboden. Und innerhalb von einer Wander-Stunde sind wir in unserem Basecamp angelangt: der Weissmieshütte. Während dem Zmittagessen bestaunen wir all die 4000er um uns herum, gewaltig das Panorama! Den Nachmittag verbringen wir im Klettergarten Laggin, hier

SAC Bachtel: Klettern rund um die Weissmieshütte 2021-08-16T15:04:02+00:00

Grand Combin Traverse + Schaligrat zum Weisshorn

4.-10. August 2021 Als erstes kaufe ich mir einen Schirm, schliesslich ist für den ganzen Aufstieg zur Cabane de Valsory Regen angesagt. Immerhin sind die Temperaturen angenehm und die eindrückliche Landschaft mit den mächtigen Moränen lässt einem staunen. Den späteren Nachmittag bestimmen wir Blumen und planen unsere Akklimisation-Tour für den nächsten Tag:

Grand Combin Traverse + Schaligrat zum Weisshorn 2021-08-16T14:22:46+00:00

Riss- und Clean-Klettern Valle dell’Orco

28. Juli - 1. August 2021 Wir treffen uns in Dorénaz, hier im Klettergarten heisst es möglichst viel legen zwischen den Bohrhaken. Denn bald sind wir ohne Bohrhaken unterwegs: unser Ziel heisst Valle dell'Orco, ein Riss- und Clean-Gebiet erster Klasse. Am Abend treffen wir in Ceresole Reale ein und geniessen schon bald

Riss- und Clean-Klettern Valle dell’Orco 2021-08-02T18:11:30+00:00

Mehrseillängen Lidernen

19.-20. Juli 2021 Mit dem urchigen Seilbähnli fahren wir von Riemenstalden hoch in das Lidernengebiet. Der Zustieg zur Hütte ist kurz, wir sind bereit zum Klettern! Zuerst besuchen wir den Klettergarten Rossstöckli und beginnen mit der Einführung zum Mehrseillängen-Klettern. Schon bald werden Stände gebaut, Kommandos gerufen und abgeseilt. Eine Seillänge reicht nun

Mehrseillängen Lidernen 2021-07-21T16:59:35+00:00

Salbit Westgrat

9.-11. Juli 2021 Frisch und unglaublich feucht ist es im Aufstieg zur Salbithütte. Ein bisschen hintersinnen wir unsere Wahl, im Tessin wäre es wohl wärmer. Der freundliche Empfang in der Hütte stimmt uns positiv und wir machen uns auf für eine Nachmittagskletterei am Gemsplanggen. Die "Incredibile" ist zwar noch ziemlich nass, aber

Salbit Westgrat 2021-07-13T11:27:03+00:00